Einige Informationen wurden automatisch übersetzt. Original anzeigen

Ferienunterkünfte in Köln

Finde und buche einzigartige Unterkünfte auf Airbnb

Wenn Ergebnisse verfügbar sind, navigiere mit den Pfeiltasten nach oben und unten oder erkunde die Ergebnisse durch Berühren oder Wischgesten.
1 von 3 Seiten
1 von 3 Seiten

Beliebte Ausstattung in Ferienunterkünften in Köln

Unterkünfte in der Nähe der Top-Sehenswürdigkeiten von Köln

Lanxess ArenaVon 123 Einheimischen empfohlen
KoelnmesseVon 79 Einheimischen empfohlen
RheinEnergieStadionVon 97 Einheimischen empfohlen
Schokoladenmuseum KölnVon 273 Einheimischen empfohlen
BayArenaVon 9 Einheimischen empfohlen
Alter MarktVon 43 Einheimischen empfohlen

Kurzstatistiken über Ferienunterkünfte in Köln

  • Unterkünfte insgesamt

    4260 Unterkünfte

  • Gesamtanzahl der Bewertungen

    140.680 Bewertungen

  • Familienfreundliche Unterkünfte

    830 Unterkünfte eignen sich gut für Familien.

  • Haustierfreundliche Unterkünfte

    In 720 Unterkünften sind Haustiere erlaubt.

  • Unterkünfte mit Pool

    In 20 Unterkünften gibt es einen Pool.

  • Unterkünfte mit speziellen Arbeitsplätzen

    In 2370 Unterkünften gibt es einen speziellen Arbeitsplatz.

Tipps für deinen Aufenthalt in Köln

Alles Über Cologne

Wenn du an Köln denkst, fallen dir vielleicht zuerst der Kölner Dom und der Karneval ein. Dass Deutschlands viertgrößte Stadt allerdings noch einiges mehr zu bieten hat, wird spätestens dann klar, wenn man weiß, dass es eine reiche, über 2.000 Jahre alte Geschichte hat. Vielerorts trifft hier Alt auf Neu: So versprüht die Altstadt mittelalterlichen Charme, während der Rheinauhafen ein Sinnbild moderner Architektur ist. Jeder Kölner schwört auf sein eigenes „Veedel“ – ganz gleich ob im multikulturellen Ehrenfeld oder im beschaulichen Braunsfeld. Als Besucher machst du dir am besten selbst ein Bild und entdeckst so dein eigenes Lieblingsviertel. Ob rheinaufwärts oder rheinabwärts – wenn du etwas mehr Zeit im Gepäck hast, kannst du den Städteurlaub auch zur Landpartie machen, wenn es weiter hinaus in das Kölner Umland geht.


Die beste Zeit für einen Aufenthalt in einer Ferienunterkunft in Köln

Ab März beginnt der rheinische Frühling und damit auch die beste Zeit, um am Rheinufer ausgiebig Sonne zu tanken. Über die Sommermonate bis in den späten Herbst hinein eignen sich die Temperaturen, um entlang des Wassers zu flanieren oder in einer der Strandbars oder den Cafés Platz zu nehmen. Ein gemütlicher Ort für laue Nächte sind die Biergärten der Stadt.

Nach dem goldenen Herbst hält ab November der Winter Einzug. Obwohl es selten schneit, ist es über die Wintermonate recht kühl – eine gute Zeit, um den zahlreichen Museen der Stadt einen Besuch abzustatten.

Nicht zu vergessen ist natürlich, dass es in Köln auch eine „fünfte Jahreszeit“ gibt: die Karnevalszeit, die am 11. November beginnt und am Tag vor dem Aschermittwoch Ende Februar oder Anfang März endet.


Die besten Aktivitäten in Köln

Kölner Altstadt

Dass Köln vor allem während des Mittelalters großes Ansehen genoss, lässt sich bei einem Streifzug durch die Altstadt deutlich erkennen. Hier geht es für dich vorbei an historischen Fassaden entlang kleiner Gassen. Das ist auch eine gute Gelegenheit, um das Wahrzeichen der Stadt, den Kölner Dom, zu bewundern. Innerhalb des Altstadtgebiets, das vom Dom über den Alten Markt bis zum Heumarkt reicht, befinden sich einige lohnenswerte Museen, wie zum Beispiel das Wallraf-Richartz-Museum mit wertvollen Kunstschätzen.

Belgisches Viertel

Von der Altstadt hinein ins urbane Köln geht es für dich, wenn du im Anschluss an das Sightseeing das Belgische Viertel besuchst. Im kreativen Quartier Kölns kannst du dich einfach treiben lassen oder dir die Zeit rund um den Brüsseler Platz ganz entspannt in Boutiquen, Cafés oder beliebten Restaurants vertreiben.

Brauhaustour

Wie der Kölner Dom gehören auch die Brauhäuser und das Kölsch – so heißt das Bier, das in den Brauereien vor Ort gebraut wird – zur Rheinmetropole. Jede Brauerei hat ihre eigene Rezeptur für den köstlichen Gerstensaft. Bei geführten Brauhaustouren kannst du der Kölschen Kultur ein ganzes Stück näherkommen.