Einige Informationen wurden automatisch übersetzt. Original anzeigen

Ferienunterkünfte in Albanien

Finde und buche einzigartige Unterkünfte auf Airbnb

1 von 3 Seiten
1 von 3 Seiten

Beliebte Ausstattung in Ferienunterkünften in Albanien

Weitere tolle Ferienunterkünfte in Albanien

Superhost

Wohnung in Vlorë

Durchschnittliche Bewertung: 4,95 von 5, 19 Bewertungen

Brandneue Luxus-Wohnung am Meer, Vlore City

14.–21. Mai

103 € pro Nacht
Gäste-Favorit

Eigentumswohnung in Tirana

Durchschnittliche Bewertung: 5,0 von 5, 18 Bewertungen

Veranda Penthouse E.D Tirana

20.–27. Okt.

163 € pro Nacht
Gäste-Favorit

Übernachtungsmöglichkeit in Tirana

Durchschnittliche Bewertung: 4,89 von 5, 90 Bewertungen

Die Glaspyramide

2.–9. Dez.

72 € pro Nacht
Gäste-Favorit

Villa in Shiroka

Durchschnittliche Bewertung: 5,0 von 5, 34 Bewertungen

Panorama-Villa mit Seeblick

11.–18. Mai

154 € pro Nacht
Gäste-Favorit

Villa in Shiroka

Durchschnittliche Bewertung: 4,93 von 5, 15 Bewertungen

Die Luxusvilla

16.–23. März

528 € pro Nacht
Gäste-Favorit

Privatunterkunft in Sarandë

Durchschnittliche Bewertung: 5,0 von 5, 12 Bewertungen

Villa El Dorado (direkter Zugang zum Strand)

11.–18. März

382 € pro Nacht
Gäste-Favorit

Blockhütte in Pëllumbas, Tirana

Durchschnittliche Bewertung: 5,0 von 5, 71 Bewertungen

The Hidden Cottage! Eine DIY-Hütte auf dem Land

5.–12. März

124 € pro Nacht
Gäste-Favorit

Blockhütte in Pogradec

Durchschnittliche Bewertung: 5,0 von 5, 12 Bewertungen

Gästehaus Pogradec

7.–14. Sept.

99 € pro Nacht

Tipps für deinen Aufenthalt in Albanien

Einleitung

Albanien ist nach wie vor ein echter Geheimtipp für den Sommerurlaub, um am Strand die Seele baumeln zu lassen oder sich in kristallklarem Wasser zu erfrischen. Das südosteuropäische Balkanland hat nicht nur traumhafte Ferienhäuser zu günstigen Preisen, sondern auch jede Menge unberührter Strände zu bieten. Mit einem Urlaub an der Albanischen Riviera kannst du dich allgemein auf ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis freuen – sowohl in Bezug auf dein gebuchtes Apartment und die zahlreichen Freizeitaktivitäten als auch angesichts der mediterranen Küche. Entdecke einsame Buchten, die noch völlig unbebaut sind, und genieße die Ruhe abseits von geschäftigen Touristenstränden. In Albanien findest du heute noch jede Menge Orte, die – zumindest einen Nachmittag lang – nur dir gehören könnten. Genug Gründe, damit Albanien auf deiner Reise-Wunschliste landet?


Die beste Zeit für einen Aufenthalt in einer Ferienunterkunft in Albanien

Die äußerst südliche Lage in Europa sorgt für ein entsprechend heißes und trockenes Klima während der Sommermonate. Besonders beliebt ist das Balkanland von Juni bis September. Zu dieser Zeit steigen die Temperaturen auf bis zu 30 Grad Celsius – das perfekte Wetter, um dich in den Fluten der Albanischen Riviera abzukühlen. Am heißesten wird es in Albanien zwischen Juni und August, doch über Nacht kühlt es für einen erholsamen Schlaf wieder ab. In deinem Koffer sollten Badesachen, Sonnencreme und leichte Klamotten nicht fehlen. Du würdest hier gerne überwintern? Gute Idee, aber packe unbedingt einen Regenschirm ein, denn von Dezember bis Januar gibt es in Albanien am meisten Niederschlag. Die Temperaturen fallen dagegen selbst im Winter selten unter den Gefrierpunkt.


Die besten Aktivitäten in Albanien

Tirana

Zum Auftakt deiner Reise, bevor du dich an die einsamen Strände der Riviera begibst, oder als kultureller Abschlusspunkt bieten sich ein bis zwei Nächte in der Hauptstadt an. Historische Gebäude, unzählige Restaurants und jede Menge Kunst und Kultur erwarten dich hier im Nordwesten des Landes. Erkunde die belebten Gassen und Plätze der Stadt.

Koman Stausee

Dieser Stausee bietet eingebettet in den tiefen Schluchten der Albanischen Alpen nicht nur ein atemberaubendes Panorama, sondern auch eine tolle Ausflugsfahrt mit der Fähre. Täglich kannst du hier von Koman aus bis Fierza fahren und das für nur wenige Euros. Dabei fährst du über den 34 Kilometer langen See, vorbei an den Hunderten von Metern hohen Felswänden. Ein echt einmaliges Erlebnis.

Stadt der tausend Fenster

Etwa 100 Kilometer südlich von Tirana befindet sich Berat – die „Stadt der tausend Fenster“. 2008 wurde Berat in die Liste der UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen und wenn du den Ort besuchst, verstehst du auch warum. Neben Tausenden Fenstern erwarten dich außerdem eine alte Festung, verwinkelte Gassen, alte Kirchen und prunkvolle Moscheen.